Das ITP System unterstützt Servicetechniker bei der jährlich anstehenden STK (Sicherheits Technischen Kontrolle) von ERBE Medizingeräten. Seither waren eine Vielzahl an Prüfmitteln und Testadaptern nötig – nun kann er mit nur einem Gerät alle Messungen halbautomatisch durchführen und es wird am Ende der Prüfung automatisch ein Protokoll erstellt. Eine datenbankgestützte Prüfablaufverwaltung unterstützt die Experten in Tübingen bei der Erstellung, Verwaltung und Veröffentlichung von Gerätespezifischen Prüfabläufen. Eine zentrale Datenbank ermöglicht eine umfangreiche Auswertung der Prüfdaten der Geräte im Feld.